Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Einstellungen |
UA-102909136-1
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn sie hier klicken, wird das Facebook Plug-In geladen und sie können ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen.

reha sport

 

MIT UNS WERDEN SIE WIEDER FIT

Rehasport kann grundsätzlich bei jeder Beeinträchtigung von körperlichen Funktionen in Betracht kommen. Er ist auf die jeweilige Einschränkung der Person abgestimmt.

Der  Rehabilitationssport zählt zu den Nachsorgemaßnahmen im Anschluss an eine Leistung zur medizinischen Rehabilitation und als eine Weiterführung einer krankengymnastischen Behandlung.
Rehasport ist eine Krankenkassenleitung nach § 44 Abs. 1 Nr. 3 und 4 SGB IX.

Er wird primär von den Krankenkassen mit dem Ziel der „Hilfe zur Selbsthilfe“ zur Verfügung gestellt und über einen begrenzten Zeitraum bewilligt. Sein Ziel ist die langfristige Sicherung des Rehabilitationserfolges.

Rehabilitationssport soll die Leistungsfähigkeit, die Ausdauer und die Belastbarkeit des Betroffenen verbessern und kommt grundsätzlich bei jeder Behinderungsart in Betracht.

Insbesondere nach schweren Erkrankungen wie Herzinfarkt oder Schlaganfall soll der Rehabilitationssport Hilfe zur Selbsthilfe bieten, um den Krankheitsverlauf positiv zu beeinflussen, Krankheitsbeschwerden zu mindern und die Arbeitsfähigkeit wieder herzustellen.

In Zusammenarbeit mit dem Reha-Vitalis e.V. bieten wir ihnen vielfältige Kurse, zum Beispiel Ganzkörpergymnastik oder Rücken-Kurse, an. Dabei ist die professionelle Betreuung ein wichtiger Bestandteil.

Die Leistungen des Reha-Vitalis Plus e.V. sind durch alle Kostenträger abgesichert und nach Bewilligung zugesichert. Die Qualität der Kurse sind durch qualifizierte Trainer gewährleistet.

 

 

 reha-sport01

 

 

Für den Reha-Sport gibt es verschiedene Zielgruppen und Trainingsschwerpunkte:

  • Rücken
  • Gewicht / Adipositas
  • Osteoporose
  • Gelenke / Arthrose


KURSZEITEN FÜR DEN REHA-SPORT

Montag 11.00 - 11.45 Uhr
  18.00 - 18.45 Uhr
Dienstag 20.00 - 20.40 Uhr
Donnerstag 10.00 - 10.45 Uhr
  18.00 - 18:45 Uhr
Freitag 10.00 - 10.45 Uhr
   
                   

Beim Reha-Sport Plus Abo können folgende Kurse
ohne weitere Zusatzkosten genutzt werden:

Mo - Fr 08.30 - 12.00 Uhr
  14.00 - 21.30 Uhr

       

                          

reha-sport02

 

WIE KANN ICH REHA-SPORT IN ANSPRUCH NEHMEN?

Ihr behandelnder Arzt empfiehlt und verordnet ihnen Reha-Sport. Die vom Arzt unterschriebene Verordnung (Formular 56) schicken sie an Ihre Krankenkasse. Diese genehmigt den Reha-Sport und sendet nach wenigen Tagen die Verordnung an Sie zurück.

Ab jetzt können sie mit dem Reha-Sport beginnen. Dafür rufen sie einfach unter 07733-7300 im Fit for Life an und vereinbaren einen Termin. Bei diesem Termin bekommen sie alles weitere und den genauen Ablauf erklärt.


WELCHE KOSTEN ENSTEHEN FÜR MICH?

Die Grundversorgung ist beitragsfrei und bedarf keiner Vereinsmitgliedschaft. Der Verein übernimmt für Sie kostenfrei die Abrechnung mit ihrer Krankenkasse. Zur Nutzung der "RehaVitalisPlus" Programme ist die Mitgliedschaft im Verein Voraussetzung, die auf die Dauer der Verordnung begrenzt ist. Die Mitgliedschaft berechtigt zur Teilnahme an allen angebotenen Gruppen und die häufigeren Trainingseinheiten pro Woche. Grundsätzlich steht der Verein allen offen. Bitte fragen Sie vor Ort nach den anfallenden Kursgebühren.

 

> zur Terminvereinbarung